Einsatzreicher Sonntag

Zu drei Einsätzen wurden die aktiven Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Barsinghausen am Sonntag, den 18.07.2021 gerufen.

Barsinghausen, 18.07.2021, 01:07 Uhr - Hilflose Person hinter verschlossener Tür

Die Tür wurde für den Rettungsdienst geöffnet, Im Anschluss wurde ein neuer Schließzylinder in die Tür eingebaut, um die Tür fachgerecht verriegeln zu können. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Barsinghausen, 18.07.2021, 16:41 Uhr - Tragehilfe für den Rettungsdienst

Ein Radfahrer war im Deister gestürzt und zog sich eine Schulterverletzung zu, um den Patienten schonend aus dem Wald tragen zu können wurde die Ortsfeuerwehr Barsinghausen mit einer Schleifkorbtrage angefordert. Nach einer medizinischen Versorgung konnte der Patient den Weg von der Unfallstelle bis zum Rettungswagen auf den eigenen Beinen bestreiten.

Barsinghausen, 18.07.2021, 17:36 Uhr - ausgelöster Rauchwarnmelder

Gerade wieder eingerückt, kam die nächste Alarmierung: ausgelöster Rauchwarnmelder in der Potsdamer Straße.

Die Wohnung konnte mit einem Zweitschlüssel der Nachbarn geöffnet werden, ein Auslösegrund des Rauchwarnmelders konnte nicht vorgefunden werden. Der Rauchwarnmelder wurde abgeschaltet und die Wohnung wieder verschlossen. Einsatzende war um 18:05 Uhr.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.